Transport Research Arena 2018

Von 16.-.19. April 2018 fand die Transport Research Arena (TRA), Europas größte Verkehrsforschungskonferenz, in Wien statt. Expertinnen und Experten aus aller Welt fanden sich zusammen, um sich über die technologische Entwicklung und neueste Forschungsergebnisse im Bereich Mobilität auszutauschen.

Ein Schwerpunktthema der TRA 2018 war die Förderung von Frauen im Mobilitätsbereich. Ulrich Puz nahm an der Konferenz teil und unterzeichnete dort zusammen mit weiteren wichtigen Akteurinnen und Akteuren im bmvit Competence Corner die Women’s Declaration, eine Vereinbarung zur Gleichstellung der Möglichkeiten von Frauen und Männern im Verkehrssektor. Hiermit wurde im Sinne unseres Diversity Managements ein weiteres Zeichen in Richtung Chancengleichheit gesetzt.