Schienengüter­verkehr

Abwicklungsstelle des Beihilfeprogramms: „Gewährung von Beihilfen für die Erbringung von Schienengüterverkehrsleistungen in bestimmten Produktionsformen“

Um den verkehrspolitisch erwünschten hohen Anteil des Schienengüterverkehrs am Gesamtverkehrsaufkommen in Österreich sicherzustellen, werden im Rahmen des Beihilfeprogramms jene Produktionsformen unterstützt, durch die bereits bisher ein großer Anteil an umweltfreundlichen Schienengüterverkehrsleistungen in Österreich erbracht wurde, die aber aufgrund der gegenüber dem Straßengüterverkehr höheren systemimmanenten Kosten ohne öffentliche Unterstützung nicht bzw. nicht in ausreichendem Ausmaß zu wettbewerbsfähigen Preisen angeboten werden können.

Link zur laufenden Einreichung

Kontakt
mgr Anna Prem
T. +43 1 8127343 1302
Mag. Gerhard Eibinger
T. +43 1 8127343 1701

SGV@schig.com

Weiterführende Informationen auf der Homepage des bmvit