Anschlussbahn- und Terminalförderung

Mit Hilfe des gegenständlichen Förderprogramms und der damit erfolgten Schwerpunktsetzung soll das verkehrspolitische Ziel, den Anteil des Güterverkehrs auf der Schiene zu halten bzw. zu steigern, umgesetzt werden.
Es ist an alle jene interessierten Unternehmen gerichtet, die Ihre Güter weiterhin per Bahn transportieren wollen oder planen diese in Zukunft auf der Schiene zu befördern, und damit einen wichtigen Beitrag für den Erhalt des Anteils am umweltfreundlichen Gütertransport in Österreich leisten.

Link zur laufenden Einreichung

Kontakt
Mag. Christine Kierner
T. +431812 73 43 1208
Mag. Günter Melzer
T. +431812 73 43 1704

atf@schig.com

Weiterführende Informationen auf der Homepage des bmvit

Newsletter

Newsletter ATF 201601

Newsletter ATF 201501