Sachverständige Prüferinnen & Prüfer

Ein Verzeichnis der sachverständigen Prüferinnen und Prüfer wird vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) erstellt.

Das Zeugnis muss folgendermaßen betitelt sein:
„Zeugnis gemäß § 131 Z 5 iVm § 134 EisbG“

Die sachverständige Prüferin und der sachverständige Prüfer muss folgendermaßen betitelt sein:
„bestellt nach § 148 EisbG“

Das Zeugnis muss folgende Hinweise enthalten:
„Ich bestätige, bei der Erstellung des Zeugnisses die in § 134 EisbG enthaltenen Bestimmungen und damit die im Anhang IV der Richtlinie 2007/59/EG vom 23.10.2007 näher festgelegten Anforderungen ausreichend berücksichtigt zu haben und die dort angeführten allgemeinen Themen begutachtet zu haben. Der Begutachtete erfüllt die dort statuierten Anforderungen.“

Siehe auch Rechtliche Grundlagen